Anzeigen


Bitte beachten Sie

die folgenden Geschäftsbedingungen für gewerbliche Kleinanzeigen:

Es gelten grundsätzlich nur schriftliche und online aufgegebene Anzeigenaufträge. Abdruck nur nach Vorauszahlung des vollständigen Rechnungsbetrages.. Rechnungen oder Quittungen können nicht ausgestellt werden.

  • In der Rubrik "Kursbuch" darf nur für Kurse, Seminare, Workshops, Kongresse, Tagungen, Vorträge und Seminarreisen geworben werden

  • Die Kleinanzeige muss ein konkretes Angebot enthalten, d.h. Titel, Ortsangabe (Veranstaltungsort) und Terminangabe (z.B. auch laufend, jedes Wochenende, monatlich, im Herbst usw.)

  • Generell ausgenommen ist die Werbung für Veranstaltungen, die in keinerlei inhaltlichem Zusammenhang mit dem Themenkreis unserer Zeitschrift stehen.

Nicht geworben werden darf in einer Kleinanzeige für:

  • Dienstleistungen, die gegen das deutsche Heilmittelwerbegesetz verstoßen (z.B. Geist- u. Fernheilung, Lebensberatung, Hellsehen usw.)

  • Sekten, Orden, Geheimbünde, Logen, religiöse Gemeinschaften bzw. deren Veranstaltungen.

  • gebührenplichtige Service-Nummern

Die aufgrund der Geschäftsbedingungen erfolgte Ablehnung einer Kleinanzeige ist endgültig. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung.

Bitte beachten Sie auch unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen für Kleinanzeigen.

 

Zurück

Weiter